Montag, 28. Februar 2011

Kurze Meldung

Huhu ihr Lieben, tut mir Leid, dass ich so lange nichts geschrieben habe. Ich bin am Freitag zu Gudrun gezogen, einer wirklich netten, sympatischen Lehrerin mit einem supercoolen verwinkelten Häuschen. Am Wochenende war hier eine Orientierungsveranstaltung über die Unis, ich hab einen Vortrag über die HU gehalten, der äusserst kurz und wahrscheinlich sehr unspektakulär war, aber egal.
Haben dann Samstag Nachmittag und Sonntag Vormittag Ausflüge gemacht ind die Umgebung, zum Vulkan und in die Berge. Sonntag abend hab ich Stunden vorbereitet und an meiner Hausarbeit gesessen, das zieht sich immer...
Deswegen hab ich jetzt auch nicht soviel Zeit, ausführlich zu berichten. Ich geh jetzt in den Schulpool schwimmen und werde dann hier meine bisherigen Hausarbeitsergebnisse abtippen und eigentlich muss ich noch eine Stunde für morgen vorbereiten, das mach ich wohl noch davor. Bin leider etwas in Hektik. Habe heute 4 Stunden unterrichtet, eine geplante Chemiestunde und 3 Vertretungsstunden, davon 2 in Physik :)
Heute Abend ist hier nochmal eine Infoveranstaltung über die Uni, um 19 Uhr.

Liebe Grüsse an euch alle, ich hoffe, ich hab bald mal mehr Zeit, aber Stunden planen dauert ewig!!! Bin absolut kein Experte :)))))))

Liebe Grüsse, anita :)))))))))

Kommentare:

  1. Das hört sich ja aufregend und spannend an, so viele Ausflüge, so viel Unterrichten...
    Vor allem in allen möglichen Fächern, das ist ja viel schwieriger als im normalen Schulalltag, wo man in den Vertretungsstunden sein eigenes Fach unterrichtet, ich kann mir nicht vorstellen, spontan ohne Vorbereitung Physik zu unterrichten. Noch dazu auf Spanisch...Du bist also bestens auf die Schule vorbereitet
    Ich bin schon gespannt auf die ausführlichen Berichte.

    AntwortenLöschen
  2. hey,

    die ewi-noten sind da. ich für meinen Teil muss sagen, dass ich es im wahrsten Sinne des Wortes FAST nicht besser machen konnte!
    Ick freu ma

    AntwortenLöschen