Dienstag, 18. August 2009

Erster Tag hier...

Wir sind da!!! Und sogar unser Gepaeck ist angekommen, obwohl es zunaechst gar nicht danach aussah... Sind mit einer halben Stunde Verspaetung nach Madrid geflogen (hatten DREI Plaetze fuer uns, voll toll), wo wir dann eine Stunde Zeit hatten, unser Anschlussgate zu finden. Das hat sich jedoch als viel laengerer Weg herausgestellt, sind sogar mit einer kleinen Bahn gefahren. Im grossen Flugzeug fuer den langen Flug hatten wir dann sogar ein bisschen mehr Beinfreiheit und einen Doppelplatz fuer uns. Der Flug hat 10,5 Stunden gedauert, die aber total schnell vergangen sind. Ich hab die ganze Zeit geschlafen und Thomas gelesen und auch geschlafen. Wir hatten sogar Decken und Kissen, die wir gleich eingesteckt haben, genau wie das Besteck und die Kopfhoerer :)
Das Essen war auch ganz lecker, hatten einmal Abendbrot und einmal Fruehstueck und konnten die ganze Zeit was trinken :) Es gab auch einen Film, worauf ich mich ja schon die ganze Zeit gefreut hab. Leider war ich dann so muede, dass ich ihn verpasst hab. Als wir dann in Sao Paulo angekommen waren, hat der Kapitaen eine Durchsage auf Spanisch gemacht, die wir leider nicht verstanden haben, aber ein Franzose neben uns sagte, dass alle Gepaeckstuecke in Madrid geblieben sind...
Das war echt bloed, haben uns ein bisschen geaergert und gehofft, dass die Rucksaecke wenigstens in den naechsten Tagen hier ankommen. Aber allein der Aufwand waere schon aergerlich gewesen. Naja, wir sind dann weiter nach Asuncion geflogen und als wir am Gepaeckband standen, meinte Thomas, wir koennten ja noch kurz warten fuer den Fall der Faelle und da waren auch schon unsere Rucksaecke!!! Das war echt voll cool, hab mich total gefreut!!!

Sind dann mit nem Taxi in eine kleine Herberge gefahren, die wir in Julies Reisefuehrer gefunden haben und wurden dort von einer kleinen niedlichen Omi begruesst :) Haben ein Zimmer mit 4 Betten nur fuer uns und es hat ein Gitterfenster zum Flur, is aber nicht schlimm. Da gibts auch ein Wohnzimmer mit Fernseher und Couch, also sehr gemuetlich. Sind jetzt gerade auf Erkundungstour durch Asuncion und es ist echt krass... So schlimm stellt mans sich doch nicht vor, die Leute sind so arm... manche wohnen in winzigen kleinen Holzhuetten am Fluss oder in Plastikzelten auf einem Platz mitten in der Stadt... Es gibt auch moderne Gebaeude und schoenbe Kolonialbauten, aber der úeberwiegende Teil ist schon eher heruntergekommen. Dabei sind hier manche Laeden total schick, was gar nicht so ins allgemeine Bild passt.
Und es ist erstaunlich kalt hier... wir haben dicke Pullover an und frieren fast ein bisschen... aber das ist eigentlich viel besser als schwuele Hitze!
Und hier gibts UEBERALL Polizisten, ganz viele, und die patrouillieren (schwieriges Wort) hier ueberall.

Werden jetzt noch einen Supermarkt suchen und vielleicht den Busbahnhof schonmal suchen und sehen, was wir sonst noch so entdecken!

Uebermorgen wollen wir nach Iguazu fahren und melden uns dann von dort aus oder von der naechsten Stadt, die wir besuchen. Nach Iguazu kommen wir nochmal nach Asuncion, weil hier alle Busse losfahren in andere grosse Staedte und dann machen wir wahrscheinlich eine 24 h-Fahrt bis nach Bolivien.

Liebe Gruesse an alle zu Hause, wir melden uns bald wieder,

Thomas und Anita

Kommentare:

  1. hab grad mal asuncion gegoogelt :-)
    ja schön, freut mich dass es euch gut geht! bin gespannt auf alle folgenden storys! und ich werde euren trip auf google maps verfolgen :-D

    ganz liebe grüße aus potsdam in die weite ferne!

    AntwortenLöschen
  2. Ouf, schön, dass alles so gut geklappt hat und ihr euch auch so gut im Flieger bedienen konntet...
    Herzlichen Dank für die ausführlichen Infos, alle sind gespannt, wie es weitergeht.
    Alles Liebe von Mama und Papa

    AntwortenLöschen
  3. Na Gott sei Dank seid ihr endlich da :) und das mit dem Gepäck scheint ja gerade noch richtig geklappt zu haben, das ist doch schön :).
    Dann wünsch' ich euch viel Spass beim Erkunden der großen weiten Welt...
    Bin schon ganz gespannt was ich nach meinen Urlaub hier alles zu lesen bekomme ;)
    Liebste Grüße an euch

    AntwortenLöschen
  4. Hey meine große...

    wuhu! ersten großen schritt gemeistert! Oh man, da werde ich aber gleich schon wieder neidisch, wenn ich mir überlege, was ihr da gerade treibt... ich will auch!
    witzig ist, dass hier in berlin morgen der heißeste tag des sommers werden soll (und wir müssen arbeiten -.-)... das wird schon wieder wärmer, versprochen!
    genießt eure zeit und jeden tag (vorallem beisammen, ohne stress und hektik, uni oder anderen problemen)! saugt jeden moment auf!
    ich drück dich nita, ganz fest. bin stolz auf dich!! liebste grüße auch an dich thomas...
    lasst uns bitte sehr gern weiter dran teilhaben.

    viele kussis!

    AntwortenLöschen
  5. menno, ihr weltenbummler, da möchte ich doch fast noch mal 21 sein... schön, dass es die möglichkeit gibt, euch (wenigstens virtuell) zu begleiten, also immer schön in die tasten hauen, damit wir alle an euren neusten (gern auch älteren) neuigkeiten teilhaben. ich wünsche euch eine ganz tolle zeit und hoffe, ihr nehmt so viele erinnerungen wie möglich mit, damit wir alle noch lange darin schwelgen können. passt gut auf euch auf (und auf euer gepäck *gg*) und fühlt euch ganz lieb gedrückt von ranya, nabil, lucky-luke und susi ;-))

    AntwortenLöschen
  6. hallo große schwester + anhängsel :D
    mama hat ja schon gepetzt, dass ich angenommen bin..und ich habs auch nochma per mail geschriebn..
    und heute fahr ich zu meiner neuen wohnung..(uhhh) und mach das alles offiziell und wenn du dann wieder da bist bin ich nich mehr da.
    das is doch ganz schön komisch, aber ich wette du freust dich insgeheim auf dein zukünftiges leben ganz ohne schmutz und lauten krach.
    ich hoffe DU kommst mich dann auch ma besuchen, is ja nich so weit..und jetzt gehts gleich für 3 tage nach pinneberg zum turnier.
    ich denk jeden tag an euch und erzähl jedem der es nich wissen will dass meine große schwester grad in südamerika ist..und platze dabei vor stolz!!
    bis bald
    lotti

    AntwortenLöschen
  7. FranzösischeCousine22. August 2009 um 13:46

    Hey liebste Anita,
    na das scheint sich ja hier zu einem tollen Forum für die ganze Familie und mehr zu entwickeln ;) Heut aus dem Urlaub zurückgekehrt erfahre ich, dass Opa im Krankenhaus war/ ist, Christiane studiert und Susi gern 21 wäre... Wünsch euch auf jeden Fall auch viel Spaß und viele Erfahrungen, dass ihr auch in (hoffentlich seltenenen) Stresssituationen die Nerven behaltet und werde auch an euch denken, wenn ich in 6 Tagen mein "großes Abenteuer" antrete ;) Liebe Grüße auch schonmal von Tante Tina & Resa sowie von mir!

    AntwortenLöschen
  8. Kann leider mein Versprechen, jeden Tag eine Nachricht an dein gmx-Konto zu schicken nicht halten, da die Nachrichten heute alle zurückgekommen sind, ich vermute,dass es zu voll ist, deshalb heute auf diesem Weg noch eine gute Nacht, ich denke jeden Tag an euch und versuche mir vorzustellen, durch welchen schönen Urwald ihr unterwegs seid.
    Knutsch von Mama

    AntwortenLöschen
  9. hallo anita dies ist ein test für opa:D

    AntwortenLöschen